Hochschule Offenburg auf dem richtigen Weg

Gopisetty, Bala Venkata Satyanarayana

Satyanarayana Gopisetty arbeitet seit fast einem Jahr für ein großes Energieunternehmen und ist verantwortlich für die Planung und Optimierung von dezentralen Energieanlagen. Prof. Dr. Treffinger, ehemaliger Leiter der beiden Studiengänge Energy Conversion and Management (ECM) und Power and Data Engineering (PDE), hat ihn für ein kleines Interview getroffen:

F: Wie gut wurden Sie durch Ihr Studium auf die praktische Arbeit in einem Unternehmen vorbereitet?
A: Die Kombination von Energiewissen und Methoden hat es mir ermöglicht, schon nach kurzer Zeit produktiv zu werden. Ich bin daher sehr gut in das Unternehmen integriert und es eröffnen sich mir ständig neue Möglichkeiten.
F: Was raten Sie der Hochschule Offenburg in Bezug auf die Lehre im Bereich Energietechnik?
A: Ich würde empfehlen, die Vermittlung von Methodenkompetenzen zu stärken. Dies ist in dem neuen Studiengang Power and Data Engineering der Fall und diese Kompetenzen erwartet die Industrie heute von den Absolventen, insbesondere im Bereich der cyberphysikalischen Systeme und im Hinblick auf die Digitalisierung. Die Zusammenarbeit mit Absolventen der Hochschule Offenburg macht mir sehr viel Spaß.

Zurück