Modulhandbuch

Communication and Media Engineering (CME)

Wireless Communication

Lehrform Vorlesung
Dauer 2
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 90 h
Selbststudium / Gruppenarbeit: 150 h
Workload 240 h
ECTS 5.0
Modulverantwortlicher

Prof. Dr.-Ing. Tobias Felhauer

Max. Teilnehmer 15
Empf. Semester 2+3
Haeufigkeit jedes Jahr (SS)
Veranstaltungen

Wireless Communications

Art Vorlesung/Seminar
Nr. EMI2224
SWS 4.0
Lerninhalt

1. Einführung
Historie; spez. technische Herausforderungen und Probleme bei der drahtlosen Kommunikation.

2. Charakterisierung des Funkkanals
Wichtige Eigenschaften und Kenngrößen von Funkkanälen; Ausbreitungsmodelle;
Link-Budget- Berechnungen;
Stochastische Modellierung, Simulation und Vermessung von Funkkanälen.

3. Techniken in drahtlosen Kommunikationssystemen
Digitale Modulationsverfahren und Detektionstechniken;
Diversitätstechniken; Entzerrertechniken;
Vielfachzugriffs- und Duplexverfahren;
MIMO-Architekturen; Spatial Multiplexing und Space-Time Coding (STC)

 

Literatur
  • Molisch, A.: Wireless Communications. John Wiley &Sons Ltd., IEEE Press. 2011.
  • Rohling, H.: OFDM: Concepts for Future Communication Systems. Springer Verlag, Berlin. 2011.
  • Larsson, E.; Stoica, P.: Space-Time Block Coding for Wireless Communications. Cambridge University Press. 2008.
  • Paulraj A; Nabar R.; Gore, D.: Introduction to Space-Time Wireless Communications. Cambridge University Press. 2003.
  • Proakis, J.G.: Digital Communications. McGraw-Hill International. 2008.
  • Stepping, C., Drahtlose Netze, Schlembach Fachverlag, 2005.